Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 67 Stimmen

Sowohl Amerikaner als auch Briten sprechen Englisch, aber es gibt grundlegende Unterschiede. Die Unterschiede liegen in der Schreibweise, der Aussprache und dem Bezug zu Dingen oder Aktivitäten. Einer der offensichtlichsten Unterschiede liegt im beliebtesten Spiel der 22-Spieler. Die Briten werden es Fußball nennen, während die Amerikaner es Fußball nennen. Ihre Version des Fußballs ist ein völlig anderes Spiel, bei dem sich die Spieler wie ein Wicket Keeper im Cricket kleiden.

Wussten Sie, dass Amerikaner das Wort nicht verwenden, wo die Briten es erwarten? Die Briten sagen bitte, wenn sie etwas im Geschäft oder im Restaurant bestellen, da sie die Aktion der Personen, die ihnen dienen, als persönliche Anfrage betrachten. Amerikaner betrachten eine Bestellung als bloße Handlung, um dem Kellner oder der Verkäuferin die notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen, so dass er sie bitte nicht in ihr Gespräch einbezieht.

Andere auffällige Unterschiede sind:
Auslassen oder Einschließen von „u“ in die Rechtschreibung
Amerikanisches Englisch lässt den Buchstaben „u“ aus, wenn Sie Wörter wie Nachbarn, Ehre und Farbe schreiben. Britisches Englisch enthält das „u“ für die Wörter, die als Nachbarn, Ehre und Farbe zu lesen sind.

Verwendung von Präsens Perfekt

Sprecher von britischem Englisch sprechen perfekt, wenn sie eine Handlung ausdrücken, die in der jüngeren Vergangenheit stattgefunden hat und sich auf den gegenwärtigen Moment auswirkt. Zum Beispiel werden sie sagen: „Ich habe meinen Schlüssel verloren. Helfen Sie mir, danach zu suchen? "

Sprecher des amerikanischen Englisch werden sagen: „Ich habe meinen Schlüssel verloren. Kannst du mir helfen, danach zu suchen? "
Im britischen Englisch ist es falsch, "Ich" zwischen mir und verloren zu lassen.
Amerikanisches Englisch akzeptiert beide Formen. Der andere merkliche Unterschied in der Verwendung der gegenwärtigen vollkommenen und einfachen Vergangenheit liegt in den Worten bereits, noch und gerecht.

Britisches Englisch
Ich habe gerade gefrühstückt
Ich habe diesen Film schon gesehen
Hast du deine Übungen schon beendet?
American English
Ich habe gerade gefrühstückt oder ich habe gerade gefrühstückt
Ich habe diesen Film schon gesehen
Hast du deine Übungen schon beendet?

Sind Sie ein Krankenpflegeschüler, der das Beste sucht? Schreibarbeiten für akademische Pflegearbeit? Unsere spezialisierten Krankenpflegeschreiber können Ihnen heute bei Ihrer Arbeit helfen. 100% von Grund auf neu geschrieben. Machen Sie jetzt Ihre Bestellung, um Erfahrungen mit Ihren Schreibaufgaben für die Krankenpflege zu sammeln.

Wortschatz

Hier liegen die Hauptunterschiede zwischen der britischen und der amerikanischen Version des Englischen. Es gibt Wörter, die in beiden Varianten grammatikalisch korrekt sind, aber völlig unterschiedliche Bedeutungen haben. Gute Beispiele sind:

Bedeuten: Im britischen Englisch bedeutet es eng gefistet oder nicht großzügig. Im amerikanischen Englisch bedeutet das schlecht gelaunt oder wütend.

Hose: Amerikaner verwenden Worthosen nicht so oft, und wenn sie es tun, ist dies ein Hinweis auf die Herrenbekleidung, die in der unteren Hälfte getragen wird. Britisches Englisch bezieht sich auf Unterhosen, eine Form der Innenbekleidung als Hose.

Toilette: Amerikaner bezeichnen das Stück Porzellan als Toilette, während es im britischen Englisch auch den gesamten Raum bezeichnet, in dem es platziert ist.

Die Terminologie, die verwendet wird, um sich auf verschiedene Teile eines Fahrzeugs zu beziehen, weist auch wesentliche Unterschiede auf, wie zum Beispiel:

BE: Mütze
AE: Hood
BE: Booten
AE: Kofferraum
BE: Lastwagen
AE: Truck

Einige Buchstaben ausschneiden

Amerikaner schneiden einige Buchstaben oder ganze Wörter in ihren Sätzen aus, was für Sprecher des britischen Englisch selten ist. Denken Sie in diesem Fall an „können“ und „können“. Wenn Sie Wahrnehmungsverben wie „riechen“, „hören“ und „sehen“ verwenden, erfordert das britische Englisch die Verwendung von „können“ und „können“, aber die Amerikaner können sie auf diese Weise ganz weglassen:

AE: Ich habe gehört, wie Mike in der Küche zu Abend gekocht hat

BE: Ich konnte Mike in der Küche kochen hören

Besitz ausdrücken

Britisches und amerikanisches Englisch drücken Besitz in zwei verschiedenen Formen aus, "haben oder haben". Beide Formen sind in beiden Versionen akzeptabel, aber "haben" oder nicht haben ist bevorzugte Form in britischem Englisch. American verwendet das "Haben Sie oder haben Sie nicht". Hier sind einige Beispiele für die Variation.

Hast du etwas Zucker?
Hast du etwas Zucker?
Sie hat keine Haustiere
Sie hat keine Haustiere

Um beim Schreiben sicher zu sein, verwenden Sie eine konsistente Rechtschreibung und wählen Sie die entsprechende Auswahl an Englisch für die Rechtschreibprüfung.

Besondere Angebot!
Testen Sie mit COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt