DEFINIERE LIEBE. Was sind die verschiedenen Arten der Liebe?

Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 65 Stimmen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Liebe ist ein Gefühl der starken Zuneigung zu jemandem; Es ist eine komplexe Reihe von Verhaltensweisen, Emotionen und Überzeugungen. Wir verwechseln oft Liebe mit Liebe; Eine Studie hat kürzlich gezeigt, dass es auf den ersten Blick nichts wie Liebe gibt, sondern Lust.

Es gibt verschiedene Arten von Liebe:

1. EROS LIEBE

Es ist auch als erotische Liebe bekannt. Der Name "Eros" ist dem griechischen Gott des sexuellen Verlangens und der Liebe entlehnt. Diese Art der Liebe konzentriert sich hauptsächlich auf das Aussehen des Körpers und die sexuellen Wünsche gegenüber jemandem. Diese Art von Liebe ist sehr gefährlich, da sie mit den Gefühlen der Menschen herumspielt. Bei dieser Liebe geht es um körperliche Erscheinungen.

2. PHILIA LIEBE

Philia steht für platonische Liebe; es wird auch als brüderliche Liebe bezeichnet. Diese Art von Liebe zeigt aufrichtige Zuneigung zu anderen Menschen, ohne dass sie sich durch ihr sexuelles oder körperliches Erscheinungsbild anzieht. Diese Art von Liebe wird normalerweise zwischen Geschwistern und Freunden erlebt. Die Liebe von Philia wurde von den Griechen mehr geschätzt als die von Eros.

3. LUDUS LIEBE

Die Liebe des Ludus, die viel flirtet und neckt. Es erlebte vor allem Paare in der Hochzeitsreise ihrer Beziehung. Ludus Liebe ist auch als spielerische Liebe bekannt, da man mit der anderen Person sehr verspielt ist. Ludus ist die fortgeschrittene Form der Eros-Liebe, da man vom Partner sexuell angezogen wird. Diese Liebe wird oft von Emotionen bestimmt.

4. MANIA LIEBE

Manienliebe wird auch als obsessive Liebe bezeichnet; es führt dazu, dass man einem anderen gegenüber besessen ist. Die Menschen, die diese Art von Liebe erfahren, haben oft kein Selbstwertgefühl und neigen dazu, jemanden zu wünschen, der ihnen Aufmerksamkeit schenkt, um sich wertgeschätzt zu fühlen. Diese Art von Liebe ist ein Ungleichgewicht zwischen Eros-Liebe und Ludus-Liebe. Bei dieser Liebe geht es um Überlebensinstinkte.

5. SPEICHERLIEBE

Diese Art von Liebe wird auch als vertraute Liebe bezeichnet. Es wird oft zwischen Personen erlebt, mit denen Sie vertraut sind. wie Familienmitglieder und Freunde aus der Kindheit. Storge-Liebe erfordert nicht, dass jemand von jemandem physisch oder sexuell angezogen wird. Dieses Gefühl der Anziehung wird durch Erinnerungen gebunden.

6. PRAGMA-LIEBE

Pragma-Liebe wird auch als dauerhafte Liebe bezeichnet. Diese Art von Liebe braucht Zeit, wenn sie mit der Zeit wächst. es ist reife Liebe. Dies ist die Liebe zwischen Menschen, die gelernt haben, etwas für ihre Beziehung zur Arbeit zu tun; es geht darum, alle Dinge zu überwinden, die eine Beziehung unterbrechen sollen. Diese Liebe ist unbewusst.


Siehe auch: Essays online bestellen: Top Qualität


7. PHILLAUTIA LIEBE

Die meisten Leute sagen, es gibt keine Möglichkeit, jemanden zu lieben, wenn man sich selbst nicht liebt. Phillautia-Liebe wird auch als Selbstliebe bezeichnet. da es sich um eine Verwöhnung handelt. Diese Liebe wird von der Seele entwickelt.

8. AGAPE LIEBE

Die Agape-Liebe wird auch als Selbstsucht oder bedingungslose Liebe bezeichnet. Das ist Liebe, die man gibt, ohne an die Mängel eines Menschen zu denken. Das beste Beispiel für Agape-Liebe ist die Liebe, die Gott für uns hat. Diese Liebe wird von einem Geist katalysiert.

Pin It
Besondere Angebot!
Anwendung COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt