Wie kommst du mit deinem Mitbewohner aus?

Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 64 Stimmen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Wenn wir aufs College gehen, erhalten wir oft einen Mitbewohner, entweder von der Institution oder von der verantwortlichen Person des Hostels. Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Persönlichkeiten; Sie müssen die Daumen drücken und hoffen, dass Sie einen Mitbewohner bekommen, dessen Persönlichkeit zu Ihrer passt. Vermeiden Sie es, Ihren Mitbewohner vorab zu urteilen, bevor er mit Ihnen spricht; sei nett zu ihnen und lerne sie kennen.

Legen Sie Grundregeln für die Raumführung fest, bilden Sie einen Pflichtbräter und teilen Sie sich die Aufgaben gleichermaßen. Wenn Sie zusammen mit Ihrem Mitbewohner Speisen zubereiten, sollten Sie deren Allergien, deren Vorlieben und Abneigungen berücksichtigen. Seien Sie großzügig und rücksichtsvoll mit den Gefühlen Ihres Mitbewohners.

Kommunikation ist der Schlüssel zu einer gesunden Beziehung mit irgendjemandem; Sie sollten mit Ihrem Mitbewohner über Situationen sprechen, mit denen Sie nicht einverstanden sind, und über Probleme, die Sie verärgern. Durch ein offenes Kommunikationssystem kann man sich gut mit dem Mitbewohner identifizieren. Beheben Sie störende Probleme in einem sehr frühen Stadium. Warten Sie nicht, bis sie erwachsen sind, da sie außer Kontrolle geraten könnten. Wenn die Probleme groß sind, gehen Sie auch auf sie ein.

Seien Sie freundlich zu Ihrem Mitbewohner und wenden Sie sich mit einem freundlichen Lächeln auf Ihrem Gesicht an. Dadurch können Sie auf einem sehr guten Niveau miteinander kommunizieren, Sie müssen nicht viel zusammen sein, dieselbe Lerngruppe haben oder beste Freunde sein.

Bleiben Sie offen für neue Ideen und Veränderungen. Falls Sie mit etwas nicht einverstanden sind, sprechen Sie mit und informieren Sie Ihren Mitbewohner. Der Austausch von Ideen wird Ihnen helfen, eine günstige Umgebung für Ihr Zusammenleben zu schaffen. Versuchen Sie nicht, ihren Lebensstil zu ändern, Sie waren beide in unterschiedlichen Verhältnissen aufgewachsen, sondern versuchen, mehr über ihren Lebensstil zu erfahren.

Laden Sie Ihren Mitbewohner zu Aktivitäten ein, die Sie ausführen, wie z. Für Spa-Termine gehen, mit Ihren Freunden auf Partys gehen, Filme anschauen und zum Mitnehmen bestellen. Wenn Sie Ihren Mitbewohner in einige Ihrer Aktivitäten einbeziehen, können sie Sie näher kennenlernen, und Sie lernen sie auch mehr kennen. Diese Hangouts helfen dabei, eine starke Bindung zu Ihrem Mitbewohner aufzubauen.

Sie sollten immer respektvoll gegenüber den Dingen Ihres Mitbewohners sein. Bitten Sie immer um Erlaubnis, bevor Sie ihre Gegenstände in Besitz nehmen, egal wie klein oder groß. Respekt zwischen Mitbewohnern bildet eine sehr starke Grundlage für ihre Beziehung. Ihr Raum zu respektieren kann auch einen langen Weg gehen, da sie auch die Gunst zurückbringen wird; Bringen Sie Ihre Freunde nicht für längere Zeit in Ihr Zimmer, da dies Ihren Mitbewohner stören kann. Sie sollten immer Ihren Stolz beiseite legen und sich für Ihr Fehlverhalten entschuldigen.


Siehe auch: Kaufen Sie Essays von höchster Qualität: Bezahlen Sie und erzielen Sie höchste Noten!


Halten Sie die Tür und die Fenster immer verschlossen, wenn Sie sich nicht im Raum befinden, um Diebstahl persönlicher Gegenstände zu vermeiden. Dies ermöglicht Ihrem Mitbewohner zu sehen, wie nachdenklich Sie sind und ihre Haltung Ihnen gegenüber mit der Zeit nachlassen kann.

Behandle deinen Mitbewohner so, wie er dich behandeln möchte; Auf diese Weise können Sie Ihre Mitbewohner gut behandeln und sie werden die Gunst tauschen, um eine gute Umgebung zwischen Ihnen beiden zu schaffen.

Besondere Angebot!
Verwenden COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt