Schlaflosigkeit überwinden

Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 64 Stimmen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Es ist eine Störung, die durch die Unfähigkeit gekennzeichnet ist, einzuschlafen oder zu bleiben. Die Leute fragen oft, wie lange es dauert, bis sie tatsächlich erkennen, dass sie es haben. Die folgenden Merkmale sind mit Personen verknüpft, die dies erleben:

  • Müdigkeit beim Aufwachen
  • Aufwachen während der Nacht oder zu früh am Morgen
ng
  • Schwierigkeiten beim Einschlafen
  • Stimmungsstörungen
  • Schwieriges Konzentrieren während des Tages

Es gibt verschiedene Arten von Insomnia: -

primär

Es sind Schlafstörungen, die nicht direkt mit anderen Gesundheitsproblemen zusammenhängen

Sekundär

Es sind Schlafzustände, die in direktem Zusammenhang mit einer gesundheitlichen Komplikation wie Asthma oder einem Medikament stehen, das sie einnehmen. In den Köpfen der Menschen bleiben viele Fragen, wie lange die Schlaflosigkeit anhält. Dies ist eine häufig gestellte Frage unter den Mitgliedern und wird in zwei Kategorien unterteilt:

Akute Schlaflosigkeit

Dies ist eine kurze Bedingung, die häufig auf Umstände zurückzuführen ist, mit denen eine Person konfrontiert ist, z. B. wenn Sie morgen für eine Prüfung lernen oder schlechte Nachrichten erhalten. Es löst sich häufig ohne die Verwendung von Medikamenten

Chronische Schlaflosigkeit

Es ist ein Zustand, der länger als drei Monate andauern kann und den Schlaf der Einzelnen stört. Es gibt viele Faktoren, die mit dieser Art von Krankheit zusammenhängen, wie: -

  • Schichtwechsel
  • Medikamente, die zu dieser Störung führen können
  • Klinische Beschwerden
Depression

Es gibt keinen eindeutigen Weg, um Schlaflosigkeit zu diagnostizieren. Einige häufig auftretende Zustände können wahrscheinlich sein, dass Sie unter starkem Stress leiden, kürzlich eine traumatische Erfahrung durchgemacht haben, usw. Nachfolgend einige Tipps, mit denen Sie diese Störung überwinden können.

  • Stellen Sie ein regelmäßiges Schlaf- und Wachmuster fest
  • Ihr Körper kann sich dementsprechend anpassen und wird schließlich ein Muster dafür festlegen, wann Sie schlafen sollen.
  • Es ist ratsam, das Trinken von Kaffee nachts oder abends zu begrenzen

Ihr Schlafzimmer sollte nur zum Schlafen benutzt werden, also für Ihr Bett. Jede andere Aktivität, z. B. Fernsehen oder Essen, kann sich darauf auswirken, wie Sie Ihr Zimmer betrachten. Dies wird sich letztendlich darauf auswirken, wie Ihr Gehirn beim Ablegen reagiert.

  • Trainieren Sie sich in einer warmen Dusche, bevor Sie schlafen gehen
  • Eine leichte Mahlzeit ist auch wichtig, um eine gute Nacht verbringen zu können
  • Beschränken Sie die Verwendung von Tablets oder Mobiltelefonen nachts, wenn Sie im Bett sind

Studien haben gezeigt, dass diese Übung Ihre Körpertemperatur senkt, nachdem Sie Ihr Zimmer betreten haben, und verlangsamt Ihren Stoffwechsel. Eine Routine zu machen ist hilfreich bei der Bekämpfung dieser Störung.

L

Zu sanfter Musik gehört auch ein Tipp, der den Geist zur Vorbereitung auf eine gute Nacht beruhigt. Dies hilft auch, signifikante Depressionen zu reduzieren


Siehe auch: Kaufen Sie online einen Essay für günstiges 24 / 7


Bei chronischer Schlaflosigkeit sollte man zuerst die Gesundheitszustände überprüfen und behandeln, die die Schlaflosigkeit verursachen. Bleibt die Störung bestehen, kann Ihr Arzt eine Verhaltenstherapie vorschlagen. Diese Ansätze helfen Ihnen, Verhaltensweisen zu ändern, die die Schlaflosigkeit verschlimmern können, und neue Verhaltensweisen zu lernen, die den Schlaf fördern. Zu den angebotenen Lösungen gehören: -

  • Schlafstörungstherapien
  • Überholung

Es ist am besten, eine professionelle Meinung einzuholen, wenn alle oben genannten Punkte keine Hilfe anbieten.

Pin It
Besondere Angebot!
Anwendung COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt