Wie bleibt man am Samstagabend nüchtern?

Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 64 Stimmen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 1.00 (1 Vote)

Es ist Freitag, ja! Das Wochenende ist da. Eine stressige Woche war es. Irgendwelche Pläne? Binge trinken ist es! Warum die Nacht mit Trinken verbringen?

Dies sind einige der Fragen, auf die viele versucht haben, Antworten zu finden. Motivation ist ein Faktor, der das Verhalten des Menschen auslöst. Nicht alle Menschen haben gute Erfahrungen mit Alkohol, aber viele akzeptieren dies. Die Leute gönnen sich dieses Getränk aus vielen Gründen; Zum einen, weil es ein Stimulans ist, das zu Gefühlen wie Euphorie führt, da es Ihren Körper vor Anspannung abbaut. Andere wahrscheinlich aus Neugier. Was sind die Auswirkungen? Wie fühlt man sich? Usw. Es kann auch außerhalb des Gruppendrucks sein. Ein großer Prozentsatz der Menschen wird von ihren Freunden mit dem Getränk vertraut gemacht. Einige fühlen sich fehl am Platz, probieren Sie also eine oder zwei Flaschen, während der Rest cool sein oder trendy aussehen möchte. Alkohol hat einen enormen Einfluss auf unser tägliches Leben und wirkt sich auf unsere Hemmungen aus. Dies gibt den Menschen ein Gefühl der Tapferkeit, das ihnen erlaubt, Dinge zu tun, die sie nicht tun würden, wenn sie nüchtern wären.

Während einige mit dem Trinken aufhören können, ist es für die meisten ein Problem und ein wachsendes Problem, das die Gesellschaft betrifft. Hier sind einige der Schritte, die Sie befolgen können:

Bleib zuhause

An einem Samstagabend? Ja, genau! Dies kann jedoch eine der besten Lösungen sein, um anzufangen. Entspannen, Kochen, einen Film schauen, ein Buch lesen, all diese Beispiele können einen positiven Effekt haben, wenn Sie mit dem Trinken aufhören.

Vermeiden Sie Freunde oder Kollegen, die Sie wieder zum Trinken veranlassen können

Das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie aufhören, mit ihnen zu interagieren, sondern sich nur eine kurze Pause machen, um positive Freunde zu finden, die Sie dazu ermutigen können, nicht zu trinken.

Versuchen Sie, sich von allen Versuchungen in Ihrem Leben zu distanzieren.

Wenn Sie Flaschen in Ihrem Haus oder Büro haben, ist es ratsam, diese entweder zu werfen oder an Freunde zu geben, die den Alkohol konsumieren.

Bleibe beschäftigt

Man kann den Drang zum Trinken nur reduzieren, wenn man sich mit der Arbeit beschäftigt. Es wird dazu beitragen, dass Ihr Verstand nicht mehr konsumiert wird. Einige der Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können, sind:

  • Teilnahme an Übungen, z. B. Laufen, Fußball spielen, Golf spielen usw.
  • Viel Wasser trinken
  • Geh ins Fitnessstudio

Versuchen Sie und verpflichten Sie sich, täglich ein Drei-Gänge-Menü zu sich zu nehmen, und trainieren Sie mindestens 30-Minuten oder finden Sie ein neues Hobby. Es kann sein, eine Fremdsprache zu lernen oder sogar zu wandern. Wenn Sie alleine bleiben und nichts tun, werden Sie sich einsam fühlen und möglicherweise dazu führen, dass Sie wieder zu Ihrer alten Routine zurückkehren.


Siehe auch: Kaufen Sie online einen Essay für günstiges 24 / 7


Positiv sein

Das Aufhören ist nicht einfach, da viele Rückschläge gemeldet werden. Damit eine Person dies erreichen kann, sollte sie / sie positiv bleiben und verstehen, dass dies erreichbar ist. Lassen Sie sich im Falle eines Rückfalls nicht entmutigen und geben Sie keinen Grund zum Stoppen

Berühren Sie nicht den fermentierten Pflanzensaft, um Spaß zu haben. Du brauchst es nicht, also versuche es als ungerade herauszufinden. Wenn Sie glauben, dass Sie ein Problem haben, dann tun Sie es wahrscheinlich.

Pin It
Besondere Angebot!
Anwendung COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt