Wie bade ich eine Katze?

Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 64 Stimmen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Es ist ungewöhnlich und komisch, Menschen zu finden, die ihre Katzen baden, weil sie allgemein dafür bekannt sind, sich zu pflegen und sich selbst in Ordnung zu halten. Es ist allgemein bekannt, dass Katzen Wasser fürchten, und wenn sie gezwungen werden, kann dies zu ernsthafter Rückwirkung und Widerstand führen, die möglicherweise einen Arzt aufsuchen müssen. Wie geht man also vor? Was sind die Werkzeuge dafür?

  • Ein shampoo
  • Gummihandschuhe
  • Ein großes trockenes Handtuch
  • Ein Flanell, mit dem das Kätzchen gebadet wird

Erstens empfiehlt es sich, die Klauen der Katze abzuschneiden. Der Grund dafür ist, den Schaden, den sie Ihnen verursachen können, zu verringern. Wenn Sie diesen Schritt verpassen, kann dies ernsthafte Auswirkungen auf Ihren Körper haben, da Sie Gefahr laufen, Kratzer und Wunden zu bekommen.

Der nächste Schritt wäre das Entfernen von Verwicklungen oder Knoten im Fell. Der Versuch, sie zu entfernen, wenn Ihre Katze nass ist, wird schmerzhaft sein und sich als schwierige Aufgabe erweisen. Kaufen Sie ein Shampoo, das von einem Tierarzt oder einem Spezialisten empfohlen wird. Stellen Sie sicher, dass es kein Parfüm, scharfe Chemikalien und mild für den Körper der Katze hat. Es ist immer gut, die Spezifikationen zu überprüfen, um festzustellen, ob das gekaufte Produkt für Ihr Haustier geeignet ist. Verwenden Sie ein großes Waschbecken oder eine Wannenlasche, die zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist. Das Wasser sollte warm und nicht kalt sein. Denken Sie daran, auch Matten zu legen, um der Katze im Stehen Halt zu geben. Dadurch werden Ausrutscher reduziert, die zur allgemeinen Angst vor dem Haustier beitragen können.

Müde dein Kätzchen so, dass es an seinem ausgereiften Punkt ist, bevor du es in Wasser tauchst. Auf diese Weise ist es weniger wahrscheinlich, dass Ihr Kätzchen kratzt, beißt und sogar wegläuft. Wählen Sie eine Zeit aus, zu der Ihr Haustier ruhig ist, wahrscheinlich nachdem Sie es gefüttert haben. Tauchen Sie Spielzeug in das Wasser und spielen Sie damit, wenn sie noch hyper sind, um sie zu beruhigen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Badezimmertür schließen, damit die Katze nicht weglaufen kann. Wenn die Katzen das Baden erschreckend finden, werden sie wahrscheinlich zischen. Katzen sind dafür bekannt, Infektionen durch anhaltende Bisse zu verursachen. Suchen Sie deshalb einen Arzt auf, wenn Sie gebissen werden.

Bieten Sie Ihrer Katze immer Lob an, indem Sie ihnen Leckereien anbieten. Diese Delikatessen wirken immer ablenkend und helfen Ihnen, Ihren Job reibungslos fortzusetzen. Vergessen Sie nicht, Schutzkleidung zu tragen, dies gewährleistet, dass Sie keine Kratzer, Bisse und auch nicht nass werden.

Halten Sie Ihre Katze auf sichere Weise, um die Kontrolle über Ihr Haustier nicht zu beeinträchtigen. Es ist einfacher und schneller, Ihre Katze zu baden, wenn zwei Personen beteiligt sind, insbesondere wenn es sich um eine nervende Katze handelt. Spülen Sie Ihr Haustier gründlich mit warmem Wasser aus, vermeiden Sie dabei Ohren und Augen.


Siehe auch: Essay Writers Online


Achten Sie darauf, nach Anzeichen zu suchen, wenn Ihre Katze in Bedrängnis gerät. Zu diesen Anzeichen zählen Miauen, Zischen usw. Seien Sie immer sanft, wenn Sie die Katze baden. Schrubben Sie nicht hart, sondern massieren Sie sie sanft.

Wenn Sie fertig sind, wischen Sie mit einem trockenen Tuch überschüssiges Wasser vom Körper der Katze ab.

Besondere Angebot!
Verwenden COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt