Wie verkauft man Dinge bei eBay?

Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 98.46% - 65 Stimmen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

EBay ist eine Website, über die neue oder gebrauchte Artikel online gekauft und verkauft werden können. Sie müssen registriert sein, um Aktivitäten bei eBay durchführen zu können. Die Website ist weltweit anerkannt. Sie benötigen einen Computer, einen Internetzugang, eine Kamera und eine Kredit- oder Debitkarte. eBay bietet eine Online-Plattform für Unternehmer, um ihr Geschäft zu erweitern, da sie ein größeres Publikum erreichen können.

Der erste Schritt besteht darin, die eBay-Website zu besuchen. Wählen Sie je nach Wunsch ein persönliches Konto oder ein geschäftliches Konto aus. Dann registrieren Sie sich, indem Sie auf die Schaltfläche "Registrieren" klicken, die sich oberhalb des eBay-Logos befindet. Bei der Registrierung werden Sie aufgefordert, ihren Namen und die E-Mail-Adresse anzugeben und ein passendes Passwort auszuwählen. Klicken Sie dann auf die blaue Schaltfläche am unteren Rand des Bildschirms. Sie erhalten eine E-Mail, die Sie darüber informiert, dass Ihr Registrierungsprozess abgeschlossen ist.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Artikel verkaufen", erstellen Sie eine Auflistung für Ihren Artikel und stellen Sie sicher, dass Sie den Artikel in der richtigen Kategorie und Unterkategorie kategorisieren. Durch die Gruppierung der Artikel können die Käufer den gewünschten Artikel leicht finden. Um Kunden die Zahlung zu erleichtern, fügen Sie eine automatische Zahlungsmethode hinzu, mit der der Käufer problemlos bezahlen kann.

Eine neue Seite wird geöffnet, in der Sie auswählen können, ob das Element neu oder alt ist. Sie müssen einen Titel für Ihren Artikel erstellen und den Artikel beschreiben, ohne dass dabei Details erforderlich sind. Denken Sie daran, Ihre Kunden nicht zu täuschen, wenn Sie Ihr Produkt beschreiben.

Die eBay-Website ist eine formale Website, die Sie je nach Ihrer Integrität möglicherweise beschädigen oder Ihr Geschäft verbessern kann. Verbraucher können falsche Informationen melden, und es gibt Konsequenzen.

Posten Sie Fotos des Artikels; Stellen Sie sicher, dass die Fotos klar und aus allen Blickwinkeln aufgenommen wurden und dass die Fotos echt sind. Kaufen Sie keine Online-Fotos. Die Fotos ermöglichen es dem Kauf, den Zustand des Artikels zu beurteilen. Stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechenden Details der Ware angeben.

Man kann entscheiden, ob er / sie möchte, dass sein Produkt durch eine Auktion oder zu einem Festpreis gebracht wird. Die Auktion des Artikels ist vorteilhaft, da Sie mehr Gewinn erzielen können. Auf der Website werden Sie gefragt, wie Sie die Waren zum Kunden transportieren möchten. Kunden auf der ganzen Welt, wie die Versandkosten bei eBay, sind sehr freundlich. Wenn jedoch Produkte zu sperrig oder zu groß sind, können Sie das private Porto veranlassen.


Siehe auch: Schreibberatung für Fallstudien für Studenten


Je nach Anzahl der Angebote wird von eBay keine Gebühr erhoben. Ihnen wird jedoch eine Provision berechnet, wenn ein Artikel verkauft wird. Sie werden gebeten, das eBay-Handbuch sorgfältig zu lesen, bevor Sie etwas vereinbaren.

eBay bietet regelmäßige Angebote an, die Sie nutzen können, um den Umsatz zu maximieren und die Verkäufergebühren zu sparen, die Ihnen berechnet werden. Erfahren Sie mehr über das VeRO-Programm (Verified Ownership). Einige Marken möchten nicht, dass ihre Produkte bei eBay verkauft werden, während andere darauf bestehen, dass das Produkt authentisch ist.

Pin It
Besondere Angebot!
Anwendung COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt