Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 64 Stimmen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Das Schreiben hat im Allgemeinen verschiedene Genres und Techniken. Kurze Prosa, lange Form und ähnliches. Wenn es um das juristische Schreiben geht, gelten seine eigenen einzigartigen Techniken gemäß den Gesetzen, Staaten und dem angerufenen Gericht. Es ist immer gut, die Sprache und Rechtskenntnisse gut zu beherrschen. Es ist auch wichtig, die Regeln und Vorschriften sowie das angegebene Format zu befolgen. Beim Schreiben in einem rechtlichen Format oder bei der Behandlung eines rechtlichen Themas wird eine bestimmte Technik angewendet.

Während des Jurastudiums werden die Schüler in verschiedene Schreibweisen eingeführt, um sich angemessen auszudrücken. Oft gibt es ein Programm für juristische Recherche und Schreiben, um die Studenten darüber zu informieren, wie Anwälte juristische Recherchen durchführen und wie sie juristische Positionen analysieren und gestalten. Dies beinhaltet die Art und Weise, wie sie ihre Arbeit schriftlich und mündlich darlegen. In der Regel ist das Erlebte durch eine Reihe von Sequenzen gekennzeichnet, die aufeinander bezogene Übungen beinhalten, die die Schüler in das juristische Schreiben einführen.

Verwenden Sie beim Schreiben konkrete Wörter. Verwenden Sie Worte, die beschreibend und direkt auf den Punkt kommen. Bemühen Sie sich, ein Bild im Kopf des Lesers zu schaffen, und vergessen Sie die juristische Fachsprache, in der sie nicht gilt. Es ist auch am besten, wenn Sie mit der aktiven Stimme schreiben. Das Schreiben in der aktiven Stimme beinhaltet, den Schauspieler in das tuende Verb (Präsens) zu setzen und dann den Schauspieler und seine Handlungen an den Anfang des Satzes zu setzen. Es beseitigt Verwirrung, indem Sie gezwungen werden, den Schauspieler im Satz zu nennen. Es macht dem Leser sehr deutlich, wer was tut. Anstelle von Spekulation, Vermutung und Unbestimmtheit.

Passivstimme macht Sätze länger und wie in den vergangenen Zeiten, ist es schwieriger, sich auf die Leistung des Schauspielers zu konzentrieren. Beispiele für Passivstimme umfassen Wörter wie "wurde empfangen", "wurde ausgewählt", "wird betrachtet" und dergleichen. Passive Stimme ist nur angemessen, wenn der Schauspieler unbekannt oder unwichtig ist. Seien Sie vorsichtig zu verwenden, "muss" statt. Sie drückt zukünftiges Handeln aus, prognostiziert das zukünftige Handeln, muss Verpflichtungen auferlegen und zeigt die Notwendigkeit zu handeln. Sollte eine Verpflichtung entstehen, jedoch ohne Verpflichtung oder Handlungsbedarf. Um eine gesetzliche Verpflichtung aufzuerlegen, muss daher verwendet werden.

Siehe auch: Beste wissenschaftliche Essay Writing Services

Während das Schreiben direkt ist und direkt mit Ihren Lesern spricht. Verwenden Sie die imperative Stimmung. Per Definition bildet eine imperative Stimmung einen Befehl oder eine Anfrage. Zum Beispiel "Bitte sei leise". "Bitte folgen Sie meinem Rat" und den Likes. Es ist die Form von grammatikalischen Stimmungen, die direkte Befehle und Anforderungen stellen. Um auf der richtigen Spur zu sein, vermeiden Sie häufig die Verwendung von Wortausnahmen. „Damit die Genehmigung erteilt werden kann, müssen die Personen über 18 stehen, außer bei Säuglingen. Ausnahmen werden Personen mit Behinderungen gewährt. “ Entfernen Sie stattdessen Ausnahmen und sagen Sie "Kleinkinder und Menschen mit Behinderungen wird eine Sondererlaubnis erteilt". Es klingt besser.

Während des Schreibvorgangs ist der Empfänger Ihres Briefes oder Ihrer Zwischenbemerkungen empfindlich. Zum Beispiel besteht keine Notwendigkeit für einen übermäßigen rechtlichen Jargon mit einem Kunden. Es wird höchstwahrscheinlich vorbeifliegen und sie werden hinterfragen. Achten Sie darauf, die Definition der juristischen Terminologie auf einfache Weise zu definieren. Der Großteil der Korrespondenz besteht aus Briefen und E-Mails zwischen Rechtsanwälten oder Paralegals und Klienten. Korrespondenz mit Unternehmen, Zeugen oder Agenturen ist ebenfalls üblich.

Sie können Ihre Schreibtechnik auch verbessern, indem Sie sich an Ihr Publikum erinnern, zum Beispiel als Faustregel. Zweitens sollte Ihr Schreiben organisiert sein und das ist selbstverständlich. Das Schreiben des gleichen Satzes in vielerlei Hinsicht verbessert daher nicht die Chancen eines Verfahrens. prägnant und auf den Punkt. Eine klare direkte Aussage wirkt zu Ihrem Vorteil. Verwenden Sie immer Aktionswörter, um den Leser oder das Publikum insgesamt zu überzeugen oder zu überzeugen. Zu guter Letzt sollten Sie Ihre Arbeit Korrektur prüfen und bearbeiten. Sobald dies erledigt ist, gehen Sie noch einmal darüber nach und stellen Sie sicher, dass keine Rechtschreibfehler vorliegen und Ihre Sätze korrekt klingen. Sie sind nicht verwirrend für das Publikum oder sie fordern keine unterschiedlichen Bedeutungen an, die die Leute zum Erraten bringen.

Besondere Angebot!
Testen Sie mit COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt