Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 64 Stimmen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Nun, da Sie es geschafft haben, Ihren Ph.D. Der nächste Teil besteht in der Auswahl des Vorgesetzten, der Sie schließlich zum Erfolg führen wird. Ja, es ist wahr, Sie wissen, was Sie lernen möchten, aber es gibt noch mehr. Sie müssen ermitteln, worauf Sie Ihre Forschung stützen möchten. Wenn Sie die Anleitung eines Doktors suchen Berater, es ist wichtig, dass Sie zuerst ein Angebot erstellen und bereit sind, bevor Sie mit der Supervisorjagd beginnen. Idealerweise haben Sie eine bestimmte Idee oder ein bestimmtes Ziel, das die Ergebnisse Ihrer Forschung charakterisiert.

Identifizieren Sie Ihre Forschung

Es ist natürlich hilfreich, einen Master-Abschluss zu haben oder nach dem Abitur eine Erfahrung zu sammeln, die Ihnen hilft, sich einzuschränken und auszuwählen, was Sie studieren möchten. Die Erfahrung kann Ihnen zeigen, woran Sie interessiert sind. Dadurch wird es einfacher zu wissen, was für die Forschung von Interesse ist. Es hilft auch, eine Entwurfsliste mit Themen aufzuschreiben, an denen Sie interessiert wären, und dann eine Auswahlliste zu erstellen. Treffen Sie Ihre Wahl auf die Themen, die einen Hintergrund in Ihrer Spezialität haben.

Forschungsprofessoren

Wenn Sie die endgültige Entscheidung für das Forschungsthema treffen, das Sie behandeln möchten, sollten Sie jetzt darüber nachdenken, welche Professoren für Ihr Projekt geeignet sind. Lesen Sie in ihrem Bios und recherchieren Sie zu allen zuvor veröffentlichten Arbeiten. Es wäre auch ratsam, mehr darüber zu erfahren, wer der Professor persönlich ist. Sprechen Sie mit Studenten oder Freunden, die von ihm oder einem Doktoranden unterrichtet wurden. Absolvent, der den Professor möglicherweise schon als Supervisor hatte.

Siehe auch: Thesis Writing Services

Holen Sie sich einen Hintergrund

Universitäten bieten auch Bios für ihre Professoren an, einschließlich der Abteilungen, in denen sie arbeiten, und ihres Lebenslaufs. Zögern Sie nicht, diese gründlich durchzugehen, bevor Sie einen Vorgesetzten suchen. Es ist immer besser, jemanden zu suchen, der Interessen hat, die mit Ihren Interessen übereinstimmen. Dadurch wird das Forschungserlebnis angenehmer und interessanter, wenn Sie für Ihre Arbeit Forschungsmaterialien durchgehen. Wenn Sie sich für ein paar Professoren entschieden haben, wenden Sie sich an sie, um zu erfahren, ob sie daran interessiert sind, Ihr Vorgesetzter zu werden. Einige Studierende haben interdisziplinäre Forschungsinteressen. Wenn Sie einer dieser Schüler sind, vergewissern Sie sich, dass Sie dies während Ihres Gesprächs mit dem potenziellen Vorgesetzten wissen. Eine interdisziplinäre Forschungsarbeit erfordert auf jeden Fall mehr Arbeit. Daher ist es besser, ehrlich zu sein, damit der Vorgesetzte Sie auch in Bezug auf sein Engagement beraten kann. Denken Sie daran, dass potenzielle Supervisoren Personen sein können, mit denen Sie bereits zuvor Kontakt hatten, wie beispielsweise ein Undergraduate- oder Master-Dozent oder sogar der Supervisor Ihres Masters.

Erstellen Sie einen Zeitplan

Es können auch Personen aus Ihrer Universitätsabteilung sein, die Sie nicht kennen, die sich jedoch dessen bewusst sind, dass sie ähnliche Interessen haben. Ihr Betreuer kann auch ein Wissenschaftler einer anderen Universität sein. Vorausgesetzt, die Beziehung ist vorteilhaft für Ihr Studium und Zeitmanagement muss Priorität haben. Dies liegt daran, dass Datums- und Zeitangaben mit Ihrem eigenen Zeitplan kollidieren und die Pendlerzeit in Anspruch nehmen können, wenn sie von einer anderen Universität sind. Dies sollte jedoch kein Problem sein, wenn es gut verwaltet wird. Es ist immer gut, ein persönliches Gespräch vorzuschlagen, um persönlich zu diskutieren und den Professor darüber zu informieren, dass Sie an einer Promotion interessiert sind. In Ihrem Bereich oder wenn Sie bereits eine Aufsichtsbeziehung haben, können Sie eine längerfristige Beziehung als Ihren Doktortitel vorschlagen. Berater. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie den internationalen Beauftragten einer bestimmten Abteilung oder Universität kopieren, der Sie bei der Suche nach dem „perfekten Berater“ unterstützen kann.

Sie können auch nach aktuellen Veröffentlichungen von Professoren online bei Google Scholar oder nach anderen maßgeblichen Arbeiten auf Websites wie Google Scholar und Akademie suchen, um Ihre Wahl zu erleichtern.

Besondere Angebot!
Verwenden COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt