Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 64 Stimmen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Vote)

Bevor Sie ein Stellenangebot erhalten, wird der Kandidat durch die Unternehmenskultur und die Erwartungen der Rolle geführt, für die Sie ein Vorstellungsgespräch führen. Es ist vielleicht nicht ganz klar, aber der Verzicht auf Drogen und andere Suchtmittel ist eine offensichtliche Randbemerkung, die von den Arbeitgebern erwartet wird, dass Sie diese einhalten. Sobald Sie den Arbeitsvertrag erhalten haben, könnte es einen Abschnitt geben, der dies hervorhebt. Im Leistungssport ist es umso wichtiger, auf leistungssteigernde Medikamente oder das genaue Gegenteil zu verzichten. Diejenigen, die die Leistung durch schlechte Nebenwirkungen vollständig beeinträchtigen können. Drogenkonsum am Arbeitsplatz ist eine moralische Frage. Erstens spricht es die Arbeitgeber überhaupt nicht an. Es zeigt ihnen Ihren Charakter oder das Fehlen davon, wenn Sie "hoch" auftauchen, um zu arbeiten. Wenn es um Wettkampfsport geht, zeigt es Unehrlichkeit und einen Mangel an Integrität, der für Sportler so gravierend ist, dass sie häufig ihre Verträge verlieren oder Medaillen verlieren, die sie bei Wettkampfspielen gewonnen haben.

Folgen

Manchmal ertragen sie lange Zeit aufgrund von Drogenmissbrauch. In den Vertragsdetails legen die Arbeitgeber fest, wann Drogentests durchgeführt werden. Ob periodisch oder zufällig. Einige sportliche Anlässe, die oft außergewöhnlich gut abschneiden, wurden einem Drogentest unterzogen, den sie aufgrund ihrer Leistung als unparteiische Behandlung verurteilt haben.

Mitarbeitervertrag

Am Büroarbeitsplatz können Drogentests durchgeführt werden, wenn Sie in einer medizinischen Einrichtung oder in einem Industriebereich arbeiten, in dem Konzentration und manuelle Arbeit erforderlich sind, die möglicherweise lebensgefährlich sind. Dies liegt daran, dass Mitarbeiter sich wegen eines hohen Stressniveaus für die Freisetzung von Medikamenten entscheiden. In dem Fall, dass der Drogentest als Verstoß angesehen wird, wenn der Drogentest auf ungewöhnliche Weise durchgeführt wird, auf einen unerwarteten Zeitpunkt Bezug nimmt oder völlig unvorhergesehen ist. Dies würde gelten, wenn es sich nicht um einen unparteiisch ausgeführten Auftragnehmer handelt, der sich auf eine bestimmte Person konzentriert.

Siehe auch: Beste wissenschaftliche Essay Writing Services

Es könnte auch das Ergebnis sein, dass der Drogentest seltener oder häufiger als im Vertrag festgelegt durchgeführt wird. Daran also gar nicht festhalten. Wenn es darum geht, haben Mitarbeiter ein Recht darauf, die Privatsphäre der Website zu verletzen, da einige sich gerne einem Stoff wie Marihuana hingeben, der in einigen Staaten als illegal gilt oder im Allgemeinen nicht als bewährte Methode während der Arbeit oder als Arbeitsmethode angesehen wird in bestimmten Berufen.

Wenn es zutrifft

Wenn es während des Sports gemacht wird, muss es regelmäßige Überprüfungen geben und es muss darauf geachtet werden, dass bestimmte Medikamente eingenommen und nicht eingenommen werden. Listen der eingenommenen Medikamente sollten von zugelassenen Ärzten eingereicht und beschafft werden. Sie sollten auch auf die Zulassung nach Sportkommissionen hin überwacht werden, um sowohl den nationalen als auch den internationalen Wettbewerbsstandards zu entsprechen. Es sollte auch eine Vorankündigung für Drogentests erfolgen, wenn dies im Büro nicht üblich ist und eine vollständige Meldung darüber erfolgt, warum dies geschieht, damit sich die Mitarbeiter von ihrer Organisation nicht verletzt oder misstrauisch fühlen. Solche Situationen können leicht eskalieren und zu Gerichtsverfahren und Bettbeziehungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer führen, die letztendlich ihren Ruf verschlechtern können.

Für den Fall, dass alle vom Arbeitgeber für den Arbeitnehmer in einem Vertrag festgelegten Regeln und Vorschriften eingehalten werden, sollten Drogentests kein Problem darstellen. Stattdessen sollte es als Routine betrachtet werden und beide Parteien sollten versuchen, Anstand zu wahren und sich entsprechend darauf vorzubereiten. Dies sollte nicht als illegal angesehen werden, wenn der Mitarbeiter die Bedingungen bereitwillig akzeptiert. Der Arbeitgeber sollte auch eine neutrale Haltung einnehmen und keinem bestimmten Kandidaten oder Arbeitnehmer den Vorzug geben. Die Tests sollten auch innerhalb der erwarteten Zeiten durchgeführt und der Respekt während des gesamten Prozesses gewahrt werden. Diese Erwartungen werden jedoch in bestimmten Branchen, insbesondere in der medizinischen Praxis und im Leistungssport, aufrechterhalten. Daher ist es nicht überall als Standard zu erwarten.

Besondere Angebot!
Testen Sie mit COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt