Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 64 Stimmen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Vote)

Ein Krankenpflegepartner (NA) ist eine Position, in der er im Pflegeteam arbeitet und Patienten und anderen Nutzern von Gesundheitsdienstleistungen Betreuung und Unterstützung bietet. Es gehört zu den neuen Rollen in der Krankenpflege, die in England begonnen haben. Die Auszubildenden erhalten eine Ausbildung für alle Bereiche der Pflege, sodass sie in verschiedenen Gesundheitsbereichen arbeiten können. Die meisten der Auszubildenden sind Rekruten aus bestehenden Rollen, die sie als Gesundheitsassistenten übernehmen. Der Zweck einer Rolle als Pflegerassistent besteht darin, Mitarbeiter im Gesundheitswesen auszubilden, die die Lücke zwischen registrierten Krankenschwestern und Pflegehelfern schließen.

Qualifikationen, um Krankenpfleger zu werden

Jeder, der ein Interesse daran hat, im Gesundheitswesen zu dienen, kann sich auch ohne traditionelle akademische Qualifikationen als Krankenpfleger bewerben. Die Zulassungsvoraussetzungen können auch von der örtlichen Universität abhängen, und es ist wichtig, dass Sie sich mit einer Institution oder einem NHS-Trust in Verbindung setzen, um sich zu klären. NA wird zu einer herausragenden Rolle in Großbritannien. Daher müssen Bewerber, die an dem Programm teilnehmen möchten, fließend Englisch sprechen und einen guten Mathematik-Abschluss haben. Eine DRB-Prüfung, die zuvor als CRB bezeichnet wurde, ist ebenfalls eine wesentliche Voraussetzung.

Um eine Krankenschwester zu werden, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Level 2 Math und Englisch
  • NVQ oder eine gleichwertige Stufe 3 in einem gesundheitsbezogenen Subjekt

Siehe auch: Akademische Essay Writing Services

Ausbildung und Entwicklung zum Krankenpfleger

Die Ausbildung zur Krankenpflegerassistentin dauert etwa zwei Jahre und umfasst klinische und akademische Arbeit. Das Training kombiniert Unterricht mit praktischem Lernen. Ein Auszubildender verpflichtet sich, an einem Tag der Woche an akademischem Lernen teilzunehmen und an anderen Tagen in der Woche praktisches Lernen am Arbeitsplatz zu absolvieren.

Die Auszubildenden entwickeln ein Verständnis für alle Elemente des Pflegeprozesses. Sie erfahren auch, wie Menschen mit besonderen Erkrankungen wie psychische Erkrankungen, Demenz und Lernbehinderungen betreut werden.

Das Training umfasst das Reisen zu Praktika und das Arbeiten in verschiedenen Schichten. Der Zweck besteht darin, Schulungen anzubieten, die den Pflegefachangestellten die Fähigkeit vermitteln, in bestimmten medizinischen Einrichtungen wie psychiatrischen, kommunalen und akutkranken Krankenhäusern zu arbeiten. Es bietet auch Erfahrung für die Arbeit in Pflegeheimen, Hospizen, anderen Pflegeeinrichtungen und Situationen.

Nach der Qualifikation ausgebildete Pflegekräfte können sich zu einer Krankenschwester ausbilden lassen, indem sie sich für ein kürzeres Pflegeprogramm anmelden oder eine Krankenpflegerlehre absolvieren.

Die kürzere Einarbeitungszeit macht das Studium, die Praktikumsstellen und die beruflichen Rollen extrem anspruchsvoll, und es ist von wesentlicher Bedeutung, dass es eine Managementrichtlinie gibt. Ein Krankenpfleger sollte am Ende des Trainings diese Persönlichkeitsmerkmale haben.

  • Wissen
  • Verstehen
  • Positive Einstellung
  • Fähigkeit, in der Rolle zu arbeiten

Siehe auch: Dienstleistungen für das Schreiben von akademischen Pflegeaufträgen.

Rolle der Platzierung bei der Pflege einer Krankenpflegerin

Auszubildende im Pflegepersonal müssen Praktika in diesen drei Bereichen des Gesundheitswesens erhalten:

  • Krankenhaus
  • Home
  • Schließen Sie die Heimateinstellungen

Die primären Praktika, bei denen die NA eine Beschäftigung finden, beziehen sich auf einen der oben genannten Ausbildungskontexte, müssen jedoch mindestens in einem der beiden anderen Erfahrungen sammeln. Es ist eine Voraussetzung, um sicherzustellen, dass angehende Pflegefachkräfte ein breites Spektrum an Kontexten und Lernmöglichkeiten erleben, um die wesentlichen Lernergebnisse zu erzielen.

Eine Lernumgebung in allen Praktikumsplätzen muss Lernaktivitäten ermöglichen und erleichtern, mit dem Ziel, festgelegte Lernergebnisse zu erzielen. Das Praktikum umfasst alle Aktivitäten, die die Auszubildenden beim Aufbau ihres Lernens unterstützen. Erfolgreiche Pflegekräfte bekommen eine Anstellung und wechseln in eine höhere Gehaltskategorie als in der Ausbildung.

Die Ausbildung in der Krankenpflege ist eine Position, die Sie während des Lernens verdienen können und trotzdem Erfahrung sammeln können, um im Gesundheitswesen zu arbeiten oder an einem Schnellstudiengang teilzunehmen, um eine eingetragene Krankenschwester zu werden.

Pin It
Besondere Angebot!
Anwendung COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt