enarzh-CNfrdeiwjanofaptruessv

Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 3 Stimmen

Plagiate sind in akademischen Situationen nicht akzeptabel. Das Internet hat es leicht gemacht, Material für wissenschaftliche Arbeiten zu recherchieren, aber es kann leicht zu Plagiatsfallen führen. Alle Informationen auf verschiedenen Websites haben einen Autor. Du solltest alles aufspüren und würdigen. Professoren glauben, dass Sie versucht haben, Ideen für andere zu finden, wenn Sie Informationen aus elektronischen Dokumenten in Ihrer Zeitung verwenden und das Quelldokument und die Autoren nicht anerkennen.

Kopieren Sie Ihre Dissertationsinhalte nicht von Klassenkameraden, ganzen Passagen aus Artikeln, Büchern, Zeitschriften oder anderen veröffentlichten Arbeiten, ohne dies zu zitieren. Es ist wichtig, frühzeitig mit der Dissertation zu beginnen. Wenn Sie zu spät anfangen, könnten Sie versucht sein, sich Ideen von jemandem zu leihen oder eine vollständige Zeitung aus dem Internet zu kaufen, ohne zu wissen, ob Abschnitte beschädigt wurden.

Plagiate sind in akademischen Situationen nicht akzeptabel. Das Internet hat es leicht gemacht, Material für wissenschaftliche Arbeiten zu recherchieren, aber es kann leicht zu Plagiatsfallen führen. Alle Informationen auf verschiedenen Websites haben einen Autor. Du solltest nicht alles aufspüren und würdigen. Professoren glauben, dass Sie versucht haben, Ideen für andere zu finden, wenn Sie Informationen aus elektronischen Dokumenten in Ihrer Zeitung verwenden und das Quelldokument und die Autoren nicht anerkennen.

Kopieren Sie den Inhalt Ihrer Dissertation nicht von Mitschülern, ganzen Passagen aus Artikeln, Büchern.

Die folgenden Tipps sind wichtig, um Plagiate zu vermeiden.

Vermeiden Sie das Schneiden und Einfügen

Nach dem Ausschneiden und Einfügen von Informationen hinterlassen Sie Hinweise, die Ihren Professor darauf hinweisen, dass Sie den Inhalt Ihres Papiers von woanders ausgewählt haben. Fügen Sie kein Material aus Papieren ein, die Sie in der Vergangenheit geschrieben haben, da dies immer noch ein Plagiat ist. Wenn Sie solche Informationen verwenden müssen, stellen Sie sicher, dass Sie die Quelle des geliehenen Inhalts als Zitat verwenden. Sie können diese Informationen umschreiben, anstatt sie wortweise zu verwenden, aber geben Sie unbedingt die Quelle an. Wenn die Idee von jemand anderem stammt, wird es plagiieren, wenn Sie die Quelle Ihres umformulierten Materials nicht nennen.

Lassen Sie den Leser deutlich erkennen, wo Sie die Wörter eines anderen verwendet haben, indem Sie Anführungszeichen verwenden oder die Formatierung von Anführungszeichen blockieren.

Finden Sie heraus, wonach Professoren in Dissertationen suchen

Professoren wissen immer, was in einer Dissertationsarbeit aussehen muss. Deshalb konnten sie entscheiden, ob die Dissertationen, die sie von Studenten erhalten hatten, noch vor dem Einsatz von Computern und Internet-Plagiats-Checkern ursprünglich waren. Um zu vermeiden, dass Sie Ihre Dissertation plagiiert haben, verwenden Sie Ihren üblichen Stil und Ihr Vokabular. Forschen Sie breit. Verlassen Sie sich nicht eindeutig auf die Webquellen. Verwenden Sie nach Möglichkeit Quellen, die sich in der Bibliothek Ihrer Hochschule oder Universität befinden, damit der Professor weiß, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, zu lesen. Solche Quellen sind für Ihre Dissertation relevanter, da Ihr Professor weiß, dass Sie das Material in Ihrer Einrichtung finden können.

Verwenden Sie Anti-Plagiats-Programme

Lernen Sie, Anti-Plagiaten-Programme zu verwenden. Wenn Ihr College oder Ihr Professor Anti-Plagiats-Dienste verwendet, erfahren Sie, wonach jedes Programm sucht. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass Sie diese Programme überlisten können, wenn Ihr Papier g sogar nur geringfügige Plagiate aufweist. Die meisten Anti-Plagiats-Programme kombinieren diese Rollen:

  • Durchsuchen Sie Datenbanken mit wissenschaftlichen Arbeiten, Büchern, Zeitschriften und Artikeln, um sie mit Ihren Unterlagen zu vergleichen, um über Originalität zu entscheiden
  • Suchen Sie nach Wortzeichenfolgen, die aus dem Internet entfernt werden könnten
  • Suche zwischengespeicherte Quellen
  • Machen Sie interne Vergleiche
  • Dokumente vergleichen

Verstehen Sie Ihren Dissertationsstil

Jeder akademische Stil hat seine eigene Konvention, wie Sie Ihre Quellen angeben sollen. Der Stil umfasst MLA, Chicago und APA. Wenn Sie die entsprechenden Konventionen nicht einhalten, wird Ihr Professor Ihnen möglicherweise vorwerfen, Material von anderen Personen anzuheben.

Lassen Sie eine kompetente Person Ihre Dissertation bearbeiten, um zu entscheiden, ob Teile vor der Einreichung plagiiert wurden.

Erfahren Sie mehr von unserem Dissertations-Schreiben-Service öffnen

Pin It
Besondere Angebot!
Anwendung COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt