Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 64 Stimmen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Vote)

Liberal Arts Colleges konzentrieren sich normalerweise auf das Unterrichten von Geisteswissenschaften. Dazu gehört auch die Philosophie. In einem kleinen College ist es ein guter Ort, um die Funktionsweise des Geistes kennenzulernen und die Extra-Meile zu gehen, um zu experimentieren und nach dem Unterricht mehr mit Professoren zu lernen, um Themen und Erkenntnisse zu diskutieren, die auf Recherchen oder anderen Gründen beruhen. In einer Hochschule für freie Künste legen die Professoren großen Wert auf die Qualität ihres Lehrplans und ihrer Durchführung. Hat der Student verstanden? Können wir darüber diskutieren? Sie sind bestrebt, ihre Schülerinnen und Schüler nicht nur im Klassenzimmer, sondern auch außerhalb ihrer vertrauten Einrichtungen zu beteiligen.

Frühzeitige Belichtung

Die Studierenden werden dazu ermutigt, früher als in öffentlichen oder anderen Forschungseinrichtungen auf dem Campus zu forschen und zu arbeiten. Die Studierenden haben auch mehr Freiheit, die für sie interessanten Fächer auszuwählen und ihre eigene Arbeit mit maximalem Potenzial durchzuführen. Sie werden ermutigt, die Extra-Meile zu gehen und mit Freunden Gespräche zu führen und sich mit Studenten zu beschäftigen, um deren Interesse zu fördern. Die Liberal Arts Colleges haben auch einen Schwerpunkt auf kritischem Denken und Kommunikationsfähigkeit. Beide sind in das Studium der Philosophie involviert und machen eine Liberal Arts College zu den ersten Entscheidungen, um sie als Hauptfach zu studieren.

Studierende, die Philosophie studieren möchten, sind von Natur aus neugierig und haben viele Fragen zum Leben und zur Gesellschaft. Sie folgen eng den Lehren aus verschiedenen Denkrichtungen. Hören Sie regelmäßig zu lesen, um sich zu erziehen, um sich mit Themen philosophischer Natur vollständig zu artikulieren. Sie ziehen es vor, logisch konsistent zu sein als politisch korrekt zu sein. Sie haben auch ein echtes Interesse an Philosophen und daran, wie sie Regierungen und das Verhalten in der Gesellschaft geformt haben. Der beste Ort, um sich als Mittel für Ihre Ausbildung zu erforschen, ist eine Kunsthochschule.

Denkfähigkeit

Die Philosophie verbessert Ihre Fähigkeit, die verschiedenen Perspektiven in entgegengesetzten Ansprüchen zu sehen. In einem kleinen Kollegium legen die Professoren Wert auf Verständnis und auch wenn die Studierenden anfangs keine schlüssigen Beweise für ihre Argumente finden können, haben sie nützliche Erläuterungen erhalten, die ihr Denken verändern. Die Studierenden lernen kritisch und analytisch zu denken. Antworten aus Fragen ableiten, um komplexe Probleme zu lösen. Sie werden auch aufgefordert, ihr Wissen auf reale Situationen anzuwenden. Zum Beispiel während eines Praktikums und praktische Erfahrungen sammeln.

Die Ausbildung an einer Kunsthochschule der freien Künste orientiert sich mehr daran, kreativer und innovativer zu sein. Daher motivieren und modellieren Sie Ihre Schüler, um über den Tellerrand hinauszudenken. Da die Klassen klein sind, arbeiten die Schüler auch gern im Team und entwickeln ihre kollaborativen Fähigkeiten während des Studiums. Es besteht die Freiheit, Gruppen zu bilden und sogar alle im Klassenzimmer einer Kunsthochschule kennenzulernen. Machen Sie einen offeneren und sicheren Raum, um Ihre Gedanken zu äußern und konstruktive Kritik zu erhalten.


Siehe auch: Akademische Zulassungsschreiben


Besser vorbereitet

Die Statistik zeigt auch, dass Studenten mit einem Abschluss in Philosophie bei Aufnahmeprüfungen für Berufs- und Graduiertenschulen besser abschneiden. Besser als Business-Majors und nur in einigen Bereichen von Mathematik- und Physik-Majors bestanden. Die Studenten der Philosophie gehören wohl zu den klügsten Studenten überhaupt und haben zusammen mit einer Ausbildung an einer Hochschule für freie Künste gegenüber den anderen Vorteile hinzugefügt. Da es keinen direkten Weg zu einem langfristig stabilen Job oder einer stabilen Karriere gibt, ist Philosophie auch eine erstrebenswerte Wahl für das Studium. Dies liegt vor allem daran, dass Arbeitgeber nach innovativen Mitarbeitern suchen, die klar und effektiv mit kritischem Denken kommunizieren können. Hört sich das schon nach Philosophie an? Einige Leute argumentieren vielleicht, dass Philosophie genau das ist, was Sie brauchen, um kreativ zu sein und in der Geschäftswelt zu überleben.

Besondere Angebot!
Verwenden COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt