Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 64 Stimmen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Mit BMS (Bibliographic Management Software) können Benutzer Zitierungen (Referenzen) und Bibliographien (oder Referenzlisten) erstellen und verfolgen, die in Referenzstilen wie MLA, Chicago, APA oder Turabian formatiert sind.

Mit BMS können Sie gleichzeitig einige Datensätze aus Datenbanken wie PsycINFO, PubMed und Web of Science importieren. Sie können Schlüsselwörter, Abstracts und andere Funktionen hinzufügen, die die Effizienz des Projekts verbessern und verbessern.

Geschichte von BMS

Thomson Reuters hat das erste Referenzmanagement-Softwarepaket mit dem Namen Reference Manager verkauft. Es war die erste kommerzielle Software für diese Art von Funktion. Der ursprüngliche Entwickler von Reference Manager war Ernest Beutler und Earl Beutler, sein Sohn, bei 1982 über das Unternehmen Research Information Systems. Die Software war für das CP / M-Betriebssystem. Es wurde später auf DOS, MS Windows und Apple Macintosh portiert.

Reuters gab die Entwicklung des Reference Managers in 2008 auf und stellte den Verkauf im Dezember 2015 ein, um sich auf Endnote, ein konkurrierendes BMS, zu konzentrieren.

Häufige Benutzer von Reference Manager sind Personen, die eine zentrale Referenzdatenbank gemeinsam nutzen möchten und mit mehreren Benutzern zusammenarbeiten müssen, die Datensätze gleichzeitig hinzufügen und bearbeiten. Mit dieser Software können Sie für jeden Benutzer Schreib- oder Bearbeitungsrechte für eine Datenbank festlegen.

Wer verwendet BMS?

Bibliographic Management Software ist eine Technologie, die hauptsächlich von Wissenschaftlern und Forschern verwendet wird, um sie bei der Ausführung dieser zwei Hauptfunktionen zu unterstützen:

  • Erstellen Sie Datenbanken für bibliographische Zitate
  • Erstellen Sie Bibliographien, die ein Benutzer leicht in Textverarbeitungsdokumente einfügen kann, wenn Sie auf wissenschaftliche Arbeiten, Bücher usw. verweisen.

Ein Benutzer kann Zitate in der Software selbst erstellen oder von den Online-Titelsystemen herunterladen.

Vorteile von BMS

Um Plagiate zu vermeiden und die intellektuelle Integrität zu achten, sollten Sie immer die Autorität eines Werks angeben, das nicht Ihre ursprüngliche Schöpfung ist oder in einer Fußnote oder einem bibliografischen Verweis steht. Sie müssen die Quelle angeben, nachdem Sie Passagen, Abbildungen, Illustrationen, Grafiken usw. zitiert haben. Das von Ihnen verwendete Style-Handbuch enthält Richtlinien zum Zitieren elektronischer Quellen. Es braucht viel Zeit und Konzentration, um die richtige Formatierung zu erreichen. Eine falsche Referenzierung kann eine gute Note für Ihre akademische Arbeit kosten. Mit Hilfe von BMS können Sie die Zitate finden, verwalten, anwenden und abrufen, die Sie aus verschiedenen Arbeitsformaten abrufen, aus denen Sie Folgendes zitieren können:

  • Zeitschriften
  • Buchkapitel
  • Artikel-Archiv
  • Patente
  • Konferenzbeiträge und Tagungsberichte
  • Vorlesungen
  • Bearbeitete Bände

BMS beschleunigt Ihren Referenzierungsprozess und hilft Ihnen dabei, Folgendes zu erreichen:

  • Erstellen Sie automatisch Bibliographien und Referenzen
  • Reduzieren Sie die Wahrscheinlichkeit des Duplizierens von Zitaten, indem Sie die Wiederholungen entfernen
  • Verwenden Sie Ihren Inhalt im Laufe der Zeit erneut, oder verwenden Sie ihn erneut
  • Erstellen Sie Ihre kritischen Abstracts, die für Ihre Arbeit Teil der Produktion sind
  • Betten Sie Fußnoten und Endnoten in die Textzitate ein
  • Suchen und organisieren Sie Ihre Referenzdatenbank in der Reihenfolge, in der Sie sie verwenden werden
  • Zitate und Referenzen schnell und vollständig sammeln
  • Behalten Sie den Überblick über Referenzen
  • Bearbeiten, ordnen und bewerten Sie bibliografische Daten, Zitate und Anmerkungen schnell und bei jedem Zugriff vollständig
  • Fügen Sie den wissenschaftlichen Arbeiten korrekte Quellen hinzu

Wenn Sie ein BMS verwenden, müssen Sie den Formatierungsstil für Ihre Bibliographie gemäß dem von Ihrem Kursleiter festgelegten Zitierstil auswählen. Der Zweck aller BMS-Tools ist es, Ihnen bei der Organisation Ihrer Forschungsreferenzen zu helfen. Sie enthalten ein Plug-In für die Textverarbeitungsprogramme zum Formatieren von Zitaten und Erstellen von Bibliografien. Einige der Tools bieten möglicherweise zusätzliche Funktionen wie eine webbasierte Benutzeroberfläche, Zusammenarbeit und mobile Anwendungen.

Verschiedene Arten von BMSassist beim Verwalten, Zitieren und Erstellen von Bibliographien. Die bekanntesten Pakete auf dem heutigen Markt sind:

Endnote

EndNote ist eine Desktop-Software, die beim Organisieren, Speichern und Verwalten von Referenzen hilft. Es erstellt automatisch Bibliographien und importiert Verweise direkt aus Datenbanken oder Bibliothekskatalogen. Es ist in diesen drei Versionen erhältlich.

EndNote Basic

EndNote ist eine kostenlose grundlegende BMS-Webversion, mit der die Benutzer lernen können, wie sie ihre Quellen recherchieren oder zitieren, wissenschaftliche Arbeiten schreiben und Manuskripte wissenschaftlichen Zeitschriften zuordnen können. Wenn Sie EndNote verwenden, führen Sie folgende Schritte aus:

  • Erstellen Sie Ihr Online-Konto, das Sie zum Suchen, Verwenden und Speichern von Forschungsquellen verwenden
  • Durchsuchen Sie die gängigsten Datenbanken mit integrierten Verbindungen
  • Speichern und organisieren Sie Referenzen, die Sie finden. Sie können mit bis zu 50,000 arbeiten.
  • Integrieren Sie MS Word, um Ihre wissenschaftlichen Arbeiten korrekt zu zitieren und zu formatieren
  • Wählen Sie aus den beliebtesten Bibliographieformaten einschließlich APA und MLA
  • Verwenden Sie einen Manuskriptabgleicher, um die besten Zeitschriften für die Veröffentlichung Ihrer Forschung zu ermitteln

Andere Versionen von EndNote sind:

EndnNote X8

Ein leistungsstarker Recherche- und Referenzmanager, mit dem Sie aus nur einer Bibliothek heraus mit bis zu 100 mehr Personen aus beliebigen Standorten oder Organisationen arbeiten können. Es sortiert lange Papiere in Sekunden. Innerhalb weniger Sekunden können Sie den gesamten Text der Schauspielerin in Zeitschriftenartikeln, Anhängen, Referenzmetadaten, persönlichen Anmerkungen und Notizen durchsuchen, um eine bestimmte Recherche zu finden. EndNote X8 unterstützt Benutzer auch bei:

  • Überwinden Sie die Einschränkungen der Recherche, indem Sie viele Referenzen, Dateien und Dokumente nach Bedarf zu einem Vorabpreis teilen
  • Starten Sie eine Suche nach Volltext-PDFs in kostenlosen Quellen und in Abonnement-Quellen. Nachdem Sie Material gefunden haben, wird es automatisch an Ihre Referenzen angehängt.
  • Zitieren Sie Ihre Quellen gleich beim ersten Mal, indem Sie Zitate und Verweise aus der EndNote-Bibliothek in das Manuskript einfügen und automatisch eine Bibliographie in mehr 6,000-Formatvorlagen aus MS Word erstellen.

EndNote für iPad

Eine perfekte Alternative zu EndNote Online und Desktop mit einer neu gestalteten Benutzeroberfläche und erweiterten PDF-Funktionen. Sie können dieses EndNote BMS-Format verwenden, um PDF-Anmerkungen direkt in einer App zu erstellen und dann über Ihr Online- oder Desktop-Konto darauf zuzugreifen und es zu bearbeiten. Standard-PDF-Anmerkungen werden mit allen anderen EndNote-Plattformen synchronisiert, und Sie können sie von überall aus erstellen / bearbeiten.

RefWorks

RefWorks ist ein webbasierter Datenbankmanager und eine webbasierte Bibliographie, mit deren Hilfe Benutzer eine persönliche und durchsuchbare Datenbank mit Zitaten erstellen können. Sie können diese Zitate in MS Word-Dokumenten als Fußnoten oder benutzerdefinierte Bibliografie formatieren. Da es in seiner Gesamtheit webbasiert ist, befinden sich die Titelsätze im Internet und ermöglichen Ihnen den Zugriff auf die Titelsätze von PC, UNIX oder Mac, was unmöglich ist, wenn Sie nur Ihren Computer verwenden. Alles, was Sie brauchen, um auf diese vielen bibliografischen Aufzeichnungen zuzugreifen, ist das Internet. Denken Sie daran, Ihre Dateien aus Sicherheitsgründen zu sichern.

RefWorks ist auch auf einer mobilen Plattform verfügbar. Die Veröffentlichung der "neuesten" RefWorks-Plattform erfolgte am Januar 18, 2016. Die vorhandene (ältere) RefWorks-Plattform ist nicht betroffen. Sie können neue Konten erstellen und bestehende Konten bleiben erhalten. Neue RefWorks erhalten Updates in 2017, um nur Funktionen in der aktuellen Version hinzuzufügen, die Folgendes ermöglichen:

  • Erstellen Sie mehrere Konten
  • Bild anhängen
  • Bild, Audio und Video anhängen
  • Hängen Sie mehrere Dateien an Datensätze an
  • Durchsuchen und durchsuchen Sie Indizes nach Autor, Deskriptor oder periodischem Titel
  • Wenden Sie globale Änderungen an
  • Beim Importieren duplizieren

New RefWorks enthält auch einige Funktionen, die im aktuellen (älteren) RefWorks nicht vorhanden sind, von dem erwartet wird, dass 2018 aus dem Verkehr gezogen wird.

  • Drag & Drop von PDF-Uploads
  • Tools für PDF-Notizen
  • Gleichzeitiges Bearbeiten von Gruppendokumenten
  • Google Text & Tabellen-Add-In, um das Word-Add-In zu ergänzen
  • Möglichkeit, WebPages in einem ablenkungsfreien Modus zu speichern, für den keine Navigation oder Werbung erforderlich ist

Zotero

Zotero 4.0 ist webbasiert und ein Open-Source-Tool für das Zitiermanagement. Es dient zum Speichern, Verwalten und Zitieren von bibliografischen Referenzen wie Artikeln und Büchern. Jede der Referenzen in Zotero bildet einen Gegenstand. Zotero funktioniert gut mit einer Vielzahl von Elementen wie:

  • Artikel-Archiv
  • Bücher
  • Unterlagen
  • Webseiten
  • Filme
  • Banknoten
  • Tonaufnahmen
  • Statuten

Es gibt zwei Zotero-Optionen:

Zotero für Firefox:

Firefox-Browsererweiterung

Zotero Standalone:

Die Desktop-Anwendung lässt sich in Firefox, Google Chrome und Apple Safari integrieren. Es sind keine Funktionen von Zotero für FireFox integriert. Es ist mit den Grundfunktionen der kostenlosen und kostenpflichtigen Struktur für zusätzlichen Speicher verfügbar. Zotero erkennt den Inhalt in Ihrem Webbrowser automatisch und Sie können ihn mit einem Klick zu Ihrer persönlichen Bibliothek hinzufügen. Zotero bietet Ihnen Unterstützung für Tausende von Websites, unabhängig davon, ob Sie nach einem Zeitschriftenartikel von JSTOR, einem Preprint auf arXiv.org, einer Zeitungsnachricht oder einem Buch aus dem Katalog der Universitätsbibliothek suchen.

Speicherkapazität

Mit Zotero können Sie alle Recherchen in einer einzigen durchsuchbaren Oberfläche zusammenstellen. Sie können PDF-Dateien, Audio-, Videodateien, Bilder und Webseiten-Snapshots oder andere Elemente hinzufügen. Es indiziert automatisch Ihren Volltext Ihrer Bibliothek und ermöglicht es Ihnen, mit wenigen Tastendrucken zu finden, wonach Sie suchen.

Mendley

Mendeley ist einer der freien Nachschlagewerke und ein akademisches, soziales Netzwerk, das bei der Indexierung und Organisation der Forschungsbibliothek in einer digitalen Bibliographie hilft. Es verfügt über 1GB-Webspace (500 MB ist persönlich und 500 MB wird gemeinsam genutzt). Sie können den Webspace gegen eine Gebühr upgraden. Dieses Programm verfügt über eine Kollaborationskomponente, mit der Sie Ihre Zitate mit anderen Forschern teilen können. Durch diese Zusammenarbeit finden Sie auch die neuesten Forschungsergebnisse. Mendeley ist sowohl eine webbasierte als auch eine Desktop-Anwendung. Es funktioniert mit Firefox, Safari, Chrome und IE. Es ist voll kompatibel mit Windows Word, 2007, 2010 und 2013. Sie können es auch mit Mac Word 2011, BibTeX und LibreOffice verwenden.

Nachdem Sie den Mendeley-Referenzmanager heruntergeladen haben, können Sie das Word-Plugin mit nur 3-Klicks installieren, um eine Bibliographie zu erstellen.

Mit Mendeley können Sie Folgendes tun:

  • Zitiere tausend Zeitschriften. Suchen Sie schnell einen Zitierstil aus den von der Community verwalteten Datenbanken oder verwenden Sie den neuen CSL-Editor, um neue Stile zu erstellen
  • Zitieren Sie mühelos nach Ihrem Stil, ohne Worte auszusprechen
  • Generieren Sie automatisch Bibliographien
  • Formatieren Sie Ihr Papier flexibel. Sie können sich auf das Schreiben des Papiers konzentrieren und Mendeley wird sich mit den bibliographischen Details wie hängenden Einrückungen, der Disambiguierung der Autoren und der Verwendung des "Ebenda" befassen.
  • Teilen Sie Bibliographien mit Gleichgesinnten durch Ihre private Gruppe. Jedes Mitglied der Gruppe kann zitierte Referenzen bearbeiten oder hinzufügen.
  • Mit einer iPhone-App können Sie von jedem Punkt aus online auf Papiere zugreifen
  • Legen Sie Metadaten aus PDF-Dateien ab und verwalten Sie sie

RefME

RefME ist ein kostenloses Tool zum sekundenschnellen Erstellen von Fußnoten, Zitaten und Bibliografien, das den Schülern wertvolle Zeit und Noten spart. Mit RefME können Sie Referenzen für jede Quelle in mehr als 7,500-Referenzierungsstilen erstellen, einschließlich der gängigen Stile wie Harvard, APA und MLA.

RefMe ist ein vielseitiges Werkzeug, mit dem Sie alle folgenden Aufgaben ausführen können:

  • Forschung sammeln
  • Sammeln Sie Recherchematerial aus dem Internet in der Bibliothek oder zu Hause. Über Ihr RefME-Konto können Sie von überall aus auf Quellenspeicher in der Cloud zugreifen.
  • Referenz aus dem Browser
  • Über RefME für Chrome können Sie Artikel, Webseiten, Videos und Bücher bei Online-Recherchen direkt über den Browser referenzieren. Sie können Ihrer Referenz Anführungszeichen hinzufügen, indem Sie Text auf der Webseite markieren.
  • Referenzen verwalten
  • Mit dem Projekt können Sie Referenzen effizient organisieren und verwalten, um sie von jedem mobilen Gerät wie PC, Tablet oder Telefon aus in einer Gruppe mit einfachem Zugriff zu platzieren und das Projekt mit Mitgliedern Ihres Teams zu teilen.
  • Sie können Journal-Barcodes oder -Buchungen mithilfe der Android-App oder der iOS-App scannen. Mit einem Smartphone können Sie den gedruckten Text mit der Kamera in digitalen Text umwandeln und als Angebot speichern.

Tipps zur Auswahl einer guten BMS

Nun, da es all diese Wahl gibt, müssen Sie eine Entscheidung für das BMS treffen, das Sie verwenden sollen, wenn Sie mit dem Schreiben Ihres Projekts beginnen, sodass Sie nicht lange brauchen, um zu zitieren und zu referenzieren.

Diese Tipps helfen Ihnen bei der Entscheidung über das effizienteste Werkzeug für Ihre bibliographischen Anforderungen.

  • Suche mit Google. Geben Sie den Namen des BMS gefolgt von einem Forum oder einer Rezension ein. Schauen Sie sich die Art der Ergebnisse an, die es erzeugt.
  • Geben Sie den Namen des Referenzmanagers in YouTube ein und prüfen Sie, ob Videoanleitungen vorhanden sind. Wenn es viele gibt, ist es ein gutes Zeichen, aber wenn es keine gibt, vergessen Sie es einfach.
  • Schauen Sie sich die Screenshots der einzelnen Website-Referenzmanager an und entscheiden Sie, ob Ihnen gefällt, was angezeigt wird. Es ist ein schlechtes Zeichen, wenn es keine Screenshots oder eine Videotour gibt. Das BMS ist möglicherweise veraltet.
  • Fragen Sie Kollegen in Ihrer Gruppe nach dem von ihnen verwendeten BMS. Wenn alle Mitarbeiter in Ihrer Abteilung denselben Referenzmanager verwenden, empfiehlt es sich, denselben zu wählen, es sei denn, Sie haben einen guten Grund, einen anderen zu wählen.
  • Kompatibilität: Dies ist ein entscheidender Entscheidungsfaktor, da nicht alle BMS mit jedem Betriebssystem kompatibel sind. Grenzen Sie die Software ein, die mit den von Ihnen verwendeten Betriebssystemen kompatibel ist.
  • Überprüfen Sie die Social Media-Seiten. Suchen Sie, ob der Referenzmanager, über den Sie recherchieren, über eine Twitter- oder eine andere Social-Media-Seite verfügt. Ein aktives Konto ist ein Zeichen dafür, dass Sie sensibel sind und auf Feedback von aktuellen Benutzern reagieren.

Nachdem Sie die Reviews der verschiedenen Bibliographiemanagementsoftware gelesen und Tipps zur Auswahl erhalten haben, werden Sie die richtige für Ihre Referenzierungsanforderungen finden.

Erhalten Sie weitere Hilfe zu unserem Akademischer Papierservice verifiziert werden.

Besondere Angebot!
Verwenden COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt