Inhaltsbewertung

Unsere Bewertung: 100% - 71 Stimmen

Eine Zeitschrift ist eine Veröffentlichung zu einer bestimmten beruflichen Aktivität oder einem bestimmten Thema, die bzw. das sich an ein technisches oder akademisches Publikum richtet. Zeitschriften enthalten Artikel von Professoren, Forschern und anderen Experten. Da Zeitschriften nicht für ein allgemeines Publikum bestimmt sind, müssen Sie einen aufschlussreichen und gut recherchierten Artikel schreiben, der einen Mehrwert für einen Beruf oder einen technischen Bereich bietet.

Entscheiden Sie sich für einen guten Zweck

Sie sollten einen guten Zweck und ein gutes Ziel für einen Zeitschriftenartikel haben. Schreiben Sie die Vision auf und beziehen Sie sich oft darauf, um sich auf die Mission zu konzentrieren. Recherchiere und lese im Hintergrund. Entscheiden Sie sich für ein verfeinertes Forschungsziel und mehrere Ziele für das Schreiben eines Zeitschriftenartikels. Beginnen Sie mit dem Schreiben, nachdem Sie die gesamte Analyse abgeschlossen und ein Diagramm erstellt haben, das Ihr Ziel beim Schreiben eines Artikels unterstützt. Es hilft, einen starken Überblick für die Entwicklung einer Diskussion zu bekommen.

Bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, schauen Sie sich die Artikelstruktur für die Zeitschrift an, an die Sie den Artikel senden, damit Sie der Norm folgen. Der Redakteur wird Ihren Artikel ablehnen, falls Ihr Manuskript und der Zeitschriftenstil nicht übereinstimmen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Artikel die Mission des Journals ergänzt. Sie können die Mission leicht finden, indem Sie die veröffentlichten Artikel lesen.

Wählen Sie einen eingängigen Titel

Ein Akademiker liest Zeitschriftenartikel nicht zum Spaß, sondern aus einem bestimmten Grund. Sie sehen sich den Titel an, um zu entscheiden, ob der gesamte Artikel gelesen werden muss. Schreiben Sie nach dem Ausfüllen Ihres Papiers einen aufmerksamkeitsstarken Titel, um ihn in einen Kontext zu stellen.

Bereiten Sie eine Gliederung vor

Obwohl eine Zeitschrift ihren Artikelstil hat, sollten Sie eine eigene Gliederung haben. Sie können eine Gliederung im Voraus vorbereiten oder beim Schreiben entwickeln, sie sollte jedoch während Ihrer gesamten Arbeit konsistent sein. Überlegen Sie sich einen detaillierten Überblick über die Hauptabschnitte und kalibrieren Sie ihn mit dem Zieljournal. Lassen Sie es mit der Art der Überschriften im Journal und der Länge der Abschnitte übereinstimmen. Stellen Sie Ihre Wortgrenzen für jeden Abschnitt und Unterabschnitt so ein, dass sie denen des Journals entsprechen.

Appell an deine Leser im Artikel '

Beginnen Sie mit einer Motivationseinführung, die die Leser dazu veranlasst, zu glauben, dass Ihr Artikel etwas enthält, das sie wissen sollten. Schreiben Sie eine kurze Einführung mit Informationen zum Thema Ihres Artikels.

Beginnen Sie Ihren Artikel, wenn Sie Klarheit haben, damit Sie Ihre Ideen optimal umsetzen können. Vermeiden Sie Grammatik- und Rechtschreibfehler, da Sie sonst leichtsinnig erscheinen. Sei einfach. Vereinfachen Sie komplexe Ideen und präsentieren Sie sie so, dass ein Gelehrter sie leicht versteht. Besprechen Sie Ihre Ideen in einer zusammenhängenden Geschichte, die für das Thema und das Thema des Artikels relevant ist.

Schreiben Sie über Aspekte, die Sie detailliert in Ihrem Artikel besprechen möchten. Begründen Sie Ihre Argumente und Vorschläge mit Beweisen aus Ihrer Forschung. Es macht Ihren Artikel glaubwürdiger. Lassen Sie sich bei der Vorlage Ihrer Beweise von den Autoren des Materials, das Sie aus Ihrer Recherche erhalten haben, überraschen. Gehen Sie auch dann einen neuen Weg, wenn Sie über etwas schreiben, über das bereits jemand geschrieben hat, damit Ihr Artikel nicht wie ein Duplikat aussieht.

Diskutieren Sie 2- oder 3-Ideen, um zu vermeiden, dass zu viele Informationen angegeben werden, die für den Leser schwer zu verstehen sind. Für Artikel, die auf Recherchen oder Studien basieren, sollten Sie über die Schritte Ihres Experiments schreiben. Geben Sie an, wie Sie Daten erfasst haben und wie diese in Ihre Analyse übernommen wurden. Erläutern Sie, wie die Ergebnisse Ihrer Studie die Ziele und Vorgaben Ihres Artikels widerspiegeln.

Schreibe eine starke Schlussfolgerung

Eine Schlussfolgerung sollte die Themen zusammenfassen, die Sie besprochen haben, und die Wichtigkeit Ihres Artikels darstellen. Wiederholen Sie die wichtigen Punkte und die Wichtigkeit. Es sollte auch Bereiche identifizieren, die für die weitere Forschung in Betracht gezogen werden müssen. Ihr Fazit dürfte interessant sein wie der Anfang Ihres Artikels. Es sollte die Leser überzeugen, über Ihren Artikel nachzudenken. Sie können einen bleibenden Eindruck hinterlassen, indem Sie mit einem Zitat, einer Frage oder einer überraschenden Aussage abschließen.

Besondere Angebot!
Verwenden COUPON: UREKA15 um 15.0% zu deaktivieren.

Alle neuen Bestellungen am:

Schreiben, umschreiben und bearbeiten

Bestellen Sie jetzt