Eine Zeitschrift ist eine Publikation zu einer bestimmten beruflichen Tätigkeit oder einem Fachgebiet, das sich an ein technisches oder akademisches Publikum richtet. Zeitschriften enthalten Artikel von Professoren, Forschern und anderen Experten. Da Zeitschriften nicht für ein allgemeines Publikum bestimmt sind, müssen Sie einen aufschlussreichen und gut recherchierten Artikel schreiben, der einen Wert für einen Beruf oder einen technischen Bereich ergibt.

Entscheiden Sie sich für einen guten Zweck

Sie sollten einen guten Zweck und Ziel für einen Zeitschriftenartikel haben. Schreiben Sie die Vision auf und beziehen Sie sich oft darauf, um sich auf die Mission zu konzentrieren. Hintergründe recherchieren und lesen. Entscheiden Sie sich für ein verfeinertes Forschungsziel und mehrere Ziele für das Verfassen eines Zeitschriftenartikels. Beginnen Sie mit dem Schreiben, nachdem Sie alle Analysen abgeschlossen haben, und erstellen Sie ein Diagramm, das Ihr Ziel beim Schreiben eines Artikels unterstützt. Es hilft, einen klaren Überblick für die Entwicklung einer Diskussion zu erhalten.

Bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, schauen Sie sich die Artikelstruktur für die Zeitschrift an, an die Sie den Artikel senden, damit Sie der Norm folgen. Der Redakteur wird Ihren Artikel ablehnen, falls Ihr Manuskript und der Zeitschriftenstil nicht übereinstimmen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Artikel die Mission des Journals ergänzt. Sie können die Mission leicht finden, indem Sie die veröffentlichten Artikel lesen.

Wählen Sie einen eingängigen Titel

Ein Akademiker liest nicht aus Spaß, sondern aus einem bestimmten Grund. Sie schauen sich den Titel an, um zu entscheiden, ob der gesamte Artikel gelesen werden muss. Schreiben Sie nach dem Abschluss Ihrer Arbeit einen aufmerksamkeitsstarken Titel, um ihn in einen Kontext zu setzen.

Bereiten Sie eine Gliederung vor

Obwohl eine Zeitschrift ihren Artikelstil hat, sollten Sie Ihre eigene Gliederung haben. Sie können eine Gliederung vorbereiten oder während des Schreibens entwickeln, sie sollte jedoch während Ihrer gesamten Arbeit konsistent sein. Erstellen Sie eine detaillierte Übersicht über die Hauptabschnitte und kalibrieren Sie diese mit dem Zieljournal. Lassen Sie es mit der Art der Überschriften im Journal und der Länge der Abschnitte übereinstimmen. Stellen Sie Ihre Wortgrenzen für jeden Abschnitt und Unterabschnitt entsprechend dem Journal ein.

Appell an deine Leser im Artikel '

Beginnen Sie mit einer Motivations-Einführung, die die Leser dazu bringt, zu glauben, dass Ihr Artikel etwas hat, was sie wissen sollten. Schreiben Sie eine kurze Einführung mit Informationen zum Thema Ihres Artikels.

Beginnen Sie Ihren Artikel, wenn Sie eine klare Vorstellung haben, damit Sie Ihre Ideen am besten vermitteln können. Vermeiden Sie es, Grammatik- und Rechtschreibfehler zu machen, da Sie dadurch nachlässig erscheinen. Sei einfach. Vereinfachen Sie komplexe Ideen und präsentieren Sie sie auf eine Weise, die ein Gelehrter leicht verstehen kann. Diskutieren Sie Ihre Ideen in einer zusammenhängenden Geschichte, die im Zusammenhang mit Thema und Thema des Artikels relevant ist.

Schreiben Sie über Aspekte, die Sie detailliert im Körper Ihres Artikels diskutieren möchten. Unterstützen Sie Ihre Argumente und Vorschläge mit Nachweisen aus Ihrer Forschung. Es macht Ihren Artikel glaubwürdiger. Nehmen Sie ein neues Bild von den Autoren des Materials, das Sie aus Ihrer Recherche erhalten haben, wenn Sie Ihre Nachweise präsentieren. Machen Sie einen neuen Ansatz, auch wenn Sie über etwas schreiben, über das bereits jemand geschrieben hat, damit Ihr Artikel nicht wie ein Duplikat aussieht.

Besprechen Sie die Ideen von 2 oder 3, um zu vermeiden, dass Sie zu viele Informationen geben, die für den Leser schwer verständlich sind. Für Forschung oder studienbasierte Artikel sollten Sie über die Schritte Ihres Experiments berichten. Geben Sie Details dazu an, wie Sie Daten gesammelt haben und wie sie in Ihrer Analyse angewendet wurden. Erläutern Sie, wie die Ergebnisse Ihrer Studie den Zielen und Zielen Ihres Artikels entsprechen.

Schreibe eine starke Schlussfolgerung

Eine Schlussfolgerung sollte die Themen, die Sie besprochen haben, zusammenfassen und die Wichtigkeit Ihres Artikels darstellen. Wiederholen Sie die wesentlichen Punkte und die Bedeutung. Es sollte auch Bereiche identifizieren, die für die weitere Forschung zu berücksichtigen sind. Ihre Schlussfolgerung sollte so interessant sein wie der Beginn Ihres Artikels. Es sollte Leser überreden, über Ihren Artikel nachzudenken. Sie können einen bleibenden Eindruck hinterlassen, wenn Sie mit einem Zitat, einer Frage oder einer überraschenden Aussage beenden.